Willkommen
auf der Offiziellen Homepage der Gemeinde
Geilnau an der Lahn


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Nachdem am Sonntag, dem 22.03.2020, eine weitere Verschärfung des allgemeinen Lebens eingetreten ist und jeder grundsätzlich sich nur noch mit einer „fremden“ – also nicht zum eigenen Haushalt gehörenden Person auf öffentlichen Plätzen aufhalten darf und weitere Geschäftsschließungen festgelegt wurden, wird das öffentliche Leben auf ein Minimum zurückgefahren. Dies dient allen zum eigenen Schutz vor Ansteckung und Verbreitung des Corona-Virus. In der Hoffnung, dass wir alle in Geilnau gesund bleiben, gibt es aber auch Informationen, die ich euch leider nicht in einer Einwohnerversammlung vermitteln kann, da dies derzeit untersagt ist.
Daher möchte ich euch auf diesem Wege das neueste mitteilen, was sich in Geilnau tut.

Euer Ortsbürgermeister


Wir verteilen Osterlicht! Seien Sie dabei!

Die Kirchengemeinden der Esterau schenken allen, die wollen, eine kleine Osterkerze.
Möchten Sie eine haben? Dann melden Sie sich bitte in ihrem Gemeindebüro oder Pfarramt bis Gründonnerstag und geben Sie auch Straße und Ort an. Dann bekommen Sie eine.
Wir suchen dazu auch Helferinnen und Helfer, die in ihrem Ort, in ihrer Straße, Nachbarschaft usw. Kerzen verteilen. Bitte melden auch Sie sich. Damit können wir gemeinsam anderen eine Freude machen, ein bisschen Licht ins Dunkel dieser Tage bringen. Zum Verteilen kann man die Kerze einfach vor die Tür stellen oder klingeln, 2 m zurückgehen und dann ein gesegnetes Osterfest wünschen. Am liebsten am Ostersonntag ab 10:30. Dann läuten die Glocken unserer Kirchen.
Wie an den vergangenen Sonntagen können Sie sich zu hause an einer kleinen Andacht beteiligen. Mit Lesung des Osterevangeliums aus Markus 16, stillem Gebet und Vater Unser. Danach werden die Osterkerzen im Laufe des Tages im Ort verteilt.


Für alle die Hilfe benötigen oder anderen helfen wollen:
Geilnauer Orts-Hilfe-Netz
Gemeinsam gegen die Corona-Krise!


Pressemitteilungen der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises
02.04.2020: 100 Fälle im Kreis/200 Mitarbeiter im Homeoffice
27.03.2020: Kreishaus ab sofort geschlossen
26.03.2020: 64 Fälle im Kreis


Die Allgemeinverfügung des Landes Rheinland-Pfalz
hier als PDF-Dokument zum Downloaden


Aufgrund der derzeitigen Situation zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Corona-Virus bzw. auch zur Eindämmung der Verbreitung dieses Virus gelten folgende Festlegungen:
Die Gastwirtschaft im Dorfgemeinschaftshaus bis auf weiteres geschlossen.
Die wöchentliche Sprechstunde wird aufgrund der Situation ebenfalls ausgesetzt.
In dringenden Fällen bitte ich unter der Handynummer 0170-2175666 anzurufen.


Impressum / Datenschutzerklärung